• Barkredit ohne Schufa

    1.
    • echter Kredit ohne Schufa
    • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
    • schnelle Kreditauszahlung
    • Geld auch in schweren Zeiten
    zur Bank >>
    (hier klicken)
    2.
    • Kredit aus dem Ausland
    • 1.200 Euro Einkommen notwendig
    • Kredit ohne Schufa in Deutschland
    • Anfrage 100% kostenlos
    zur Bank >>
    (hier klicken)
    3.
    • spezieller Kredit ohne Schufa
    • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
    • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
    • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
    zur Bank >>
    (hier klicken)

    Für viele Verbraucher hat das Wort Schufa eine negative Bedeutung. Der Grund dafür liegt in den Einträgen bei der Schufa. Um in Deutschland einen Kredit zu bekommen, dürfen in der Schufa keine negativen Einträge vorliegen. In vielen Haushalten ist das aber so und eine Kreditanfrage wird negativ beantwortet. Viele weichen deshalb ins benachbarte Ausland aus, denn dort gibt es einen Barkredit ohne Schufa.

    Wieso kann ein Kredit im Ausland realisiert werden und in Deutschland nicht?

    In Deutschland achten die Banken auf die Einträge in der Schufa. Dazu sind sie verpflichtet. Die Banken wollen damit das Risiko minimieren, denn liegen bereits bei dem Kunden negative Einträge vor, ist mit Schwierigkeiten bei der Rückzahlung zu rechnen. Die Schufa-Abfrage ist aber nur ein Teil der Liquiditätsprüfung.

    Die Banken werfen auch einen Blick auf das monatliche Einkommen und auf die Kosten, die monatlich anfallen. Erst danach trifft die Bank ihre Entscheidung für oder gegen einen Kredit. Wenn diese negativ ausfällt, bleibt immer noch der Weg ins Ausland, denn hier ist auch bei negativer Bonität ein Barkredit ohne Schufa möglich. Das liegt daran, dass die Schufa erst gar nicht abgefragt wird. Für eine Kreditgenehmigung liegen andere Kriterien zugrunde.

    Wie kommt ein Kredit über das Ausland zustande?

    Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder beantragt der Kunde diesen Barkredit ohne Schufa direkt bei der Sigma Bank in Liechtenstein oder er nutzt die Dienste eines Vermittlers. Der Nachteil dieses Kredites ist der höhere Zinssatz. Außerdem stehen nur Kreditbeträge von 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.000 Euro zur Verfügung. Das engt den Kreditnehmer ein, was auch bei der Laufzeit der Fall ist. Diese ist schon von Beginn an festgelegt. Der Kunde hat keine Möglichkeit, dieses durch Erhöhung oder Verringerung der Rate zu ändern.

    Die Bank stellt vor einer Kreditzusage sicher, dass der Kreditnehmer sich in einem festen Arbeitsverhältnis befindet. Außerdem will die Bank Informationen darüber haben, ob der Kunde bereits Kredite abzahlen muss. Das Einkommen spielt für eine Kreditzusage die Hauptrolle. Liegt es unter dem pfändbaren Satz, gibt es auch hier keinen Barkredit ohne Schufa.

    Was heißt überhaupt Barkredit?

    Der Name deutet eigentlich schon darauf hin. Bei einem Barkredit wird der Kreditbetrag nicht überwiesen, sondern an den Kreditnehmer durch den Postboten in bar ausgezahlt. Es mag verschiedene Gründe geben, um diesen Weg zu wählen. Viele Kreditnehmer wollen nicht, dass der Partner etwas von diesem Kredit erfährt. Es gibt aber auch Situationen, bei denen die Bank nichts davon erfahren soll.

    Welche Gründe auch für diesen Schritt vorliegen mögen, eine Barauszahlung kann speziell beantragt werden. Typischerweise wird dieser Kredit aus dem Ausland auch nicht der Schufa gemeldet. So bleibt die Akte „sauber“, denn auch bei einer guten Bonität kann ein Kredit ein weiteres Darlehen zunichte machen, auch wenn die Bonität stimmt.

    Was muss man sonst noch beachten?

    Wird ein Vermittler in Anspruch genommen für einen Barkredit ohne Schufa, dann sollte dieser mit Bedacht gewählt werden. Leider gibt es solche, die eine Kreditvermittlung versprechen und die Menschen aber nur über den Tisch ziehen wollen. Trügerische Anzeichen dafür sind Vorkasse, Vertreterbesuche und Versicherungsabschlüsse. Um solche Werbeangebote sollte man einen großen Bogen machen.

    In der Praxis ist es schon vorgekommen, dass in der Schufa falsche Daten über einen Kreditnehmer gespeichert wurden. Das kann durch Namensgleichheit passieren oder negative Einträge wurden nicht fristgemäß gelöscht. Nach einer Erledigung eines negativen Eintrages bleibt dieser zwar mit einem Erledigungsvermerk noch weitere drei Jahre im Bestand der Schufa, kann aber zu einer Kreditablehnung führen. Jeder kann eine Selbstauskunft bei der Schufa anfordern.

    Liegen tatsächlich fälschlicherweise negative Einträge vor, dann muss der Betroffene handeln. Je schneller ein falscher Eintrag gelöscht wird, umso schneller klappt es auch wieder mit einem Kredit. Negative Einträge verhindern nicht nur einen Kredit, sondern die Händler verweigern einen Ratenvertrag, einen Handyvertrag, die Bank verweigert einen Dispo und vieles mehr. Negative Einträge wirken sich auf das finanzielle Leben des Betroffenen aus.

    1.
    • echter Kredit ohne Schufa
    • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
    • schnelle Kreditauszahlung
    • Geld auch in schweren Zeiten
    zur Bank >>
    (hier klicken)
    2.
    • Kredit aus dem Ausland
    • 1.200 Euro Einkommen notwendig
    • Kredit ohne Schufa in Deutschland
    • Anfrage 100% kostenlos
    zur Bank >>
    (hier klicken)
    3.
    • spezieller Kredit ohne Schufa
    • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
    • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
    • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
    zur Bank >>
    (hier klicken)