• Finanzierung für Rentner

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

    Wenn ein Rentner einen Kredit beantragen möchte, stößt er an seine Altersgrenzen. Viele Banken vergeben an ältere Menschen wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, keine Kredite mehr. Das Ausfallrisiko ist ihnen zu hoch, die Sterberate von Rentnern ebenfalls. Mancher Rentner bekommt keinen Kredit mehr, auch wenn die Bonität ausgezeichnet ist. Eine Finanzierung für Rentner gibt es dennoch, sie sollte aber genau geprüft werden.

    Die Finanzierung für Rentner

    Der demografische Wandel in unserer Bevölkerung zeigt, dass die Menschen immer älter werden. Viele werden älter und sind dabei noch rüstig und fit. Da kommen auch bei einem Rentner noch finanzielle Wünsche auf, die nur mit einem Kredit realisiert werden können. Das braucht kein Konsumkredit zu sein, der Hausumbau oder ein altersgerechtes Bad liegen manchmal weit vorne auf der Wunschliste. Schwierigkeiten bei einer Finanzierung für Rentner beginnen manchmal schon ab 60 Jahren. Kommt es dennoch zu einem Kredit so kann er wie ein 6 Richtige angesehen werden und die Kredite sind in ihren Konditionen recht ungünstig. Die Laufzeiten werden kurz gehalten, was die monatliche Ratenhöhe für viele Rentner zu hoch treibt.

    Viele Banken verlangen Restschuldversicherung und ein hohes Zinsniveau ist dann schon an der Tagesordnung. Diese beiden Fakten können zu einer Kreditfalle werden. Gerade bei den Restschuldversicherungen die Banken bei älteren Menschen gerne anbieten sind sehr teure Kosten zu erwarten, man kann davon ausgehen, je älter ein Mensch ist, desto höher sind die Versicherungsbeiträge. Manche Versicherungsgesellschaften nehmen ältere Menschen ab einem gewissen Alter schon nicht mehr auf.

    Die Aussichten

    Bei einem Alter ab 70 Jahren sind die Aussichten bei einer Finanzierung für Rentner fast aussichtslos. Da kann selbst ein kleiner Ratenkauf schon nicht mehr bewältigt werden, obwohl die Kreditwürdigkeit durchaus respektabel ist. Wer im Alter eine größere Summe Geld benötigt, der muss einiges angespart haben oder er geht andere Wege um zu einer Finanzierung für Rentner zu kommen. So kann beispielsweise eine Bürgschaft von jüngeren Familienangehörigen eine Finanzierung möglich machen. Die Kinder könnten dann als Bürge für den Kredit eingesetzt werden.

    Um damit die Unannehmlichkeiten einer Bürgschaft zu umgehen, könnte ein jüngeres Familienmitglied einen Kredit für den älteren Menschen aufnehmen. Die dann fälligen Raten würden dann an den Kreditnehmer bezahlt werden. Ebenso könnten Anschaffungen von jüngeren Familienmitgliedern übernommen werden. Die Rückzahlung würde dann auch auf privatem Wege erfolgen. Die Vorteile liegen auf der Hand, der Kredit wird für den jüngeren Kreditnehmer deutlich günstiger ausfallen als für den Rentner.

    Wer seine Familie nicht mit einer Finanzierung belasten möchte, der kann sich auch an private Geldgeber wenden. Ist eine Rente von monatlich 1.000 Euro vorhanden, so finden sich oft private Investoren die einen Kredit vergeben. Genau wie bei einer anderen Möglichkeit einer Finanzierung für Rentner sollten auch diese Verträge genau geprüft werden, wenn es möglich ist, von einem unabhängigen Berater.

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »