• Kredit in kleinen Raten

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

    Ein Kredit kann immer in einer angespannten finanziellen Lage helfen. Es werden jeden Tag unzählige Kredite vergeben, die für verschiedene Dinge benötigt werden. Jedoch ist es nicht für jeden einfach, diesen Kredit auch schnell abzuzahlen. Gerade dann, wenn es sich um einen Kredit in kleinen Raten handelt, wird die Laufzeit länger sein.

    Was ist ein Kredit in kleinen Raten ?

    Ein Kredit in kleinen Raten wird vor allem dann vergeben, wenn der Kreditnehmer nicht das Einkommen besitzt, welches ihm erlaubt, eine große Summe zu tilgen. Banken lassen sich auch auf eine Kreditvergabe ein, wenn der Antragsteller ein nicht so hohes Einkommen besitzt.

    Sollte das Einkommen so gering ausfallen, dass der Pfändungsfreibetrag nicht erreicht ist, wird es oft nur einen Kleinkredit geben, der mit einem Bürgen abgesichert werden muss. So kann der Kredit in kleinen Raten dennoch aufgenommen werden und dem Antragsteller steht der Kredit zur freien Verfügung.

    Kreditbedingungen, die eingehalten werden müssen

    Gerade, wenn es sich um einen Kredit handelt wo die Raten gering sind, wird die Bank sehr genau auf die Kreditbedingungen achten, die erfüllt werden müssen. Da es sich hierbei oft um einen Antragsteller handelt, dessen Bonität nicht so gut ausfällt, muss dieser seinen Kredit absichern können.

    Auszubildende, die noch nicht so viel Geld verdienen, müssen oft einen Elternteil oder seinen Vormund als Bürgen einsetzen. Ein Bürge ist ein zweiter Kreditnehmer, der den Kredit absichern soll. Diese Absicherung erfolgt mit der Erlaubnis, dass die Raten des Kredits von seinem Konto abgebucht werden, sobald die Raten von dem Kreditnehmer ausbleiben.

    Aber auch Geringverdiener, die kein hohes Einkommen besitzen, müssen einen Bürgen stellen. Eine weitere Möglichkeit, das Kreditausfallrisiko so gering wie möglich zu halten ist, die Kreditsumme auf ein Minimum zu beschränken. So ist die Laufzeit sehr gering, eventuell nur ein halbes Jahr, in dem der Kredit abbezahlt werden muss.

    Bonität zu gering – Auswege suchen

    Wenn die Bonität zu gering ist, dass eine Bank keinen Kredit vergeben wird, müssen Auswege gesucht werden. Heutzutage vergeben ja nicht nur Sparkassen und Banken einen Kredit. So kann ein Ausweg sein, an einen Kredit zu kommen, im Internet gefunden werden.

    Im Internet werden oft Personen mit einer schlechten Bonität mit einem Kredit in kleinen Raten bedient. Die Grundbedingungen sind zwar die gleichen, aber Privatpersonen vergeben schneller einen Kredit als Banken. Dieser Umstand wird aber oft mit höheren Zinsen gezahlt. Somit wird der Kredit teurer als geplant und die Laufzeit wird sich oft dadurch verlängern.

    Wer auch hier keinen Erfolg hat, dem wird oft nur übrig bleiben, dass er im Freundes – oder Familienkreis um einen Kredit bittet. Der Vorteil ist der, dass auch bei schwierigen Zeiten eine Rate ausgelassen werden kann. Die Kreditsumme kann in kleinen Raten getilgt werden, so wie es der aktuelle Stand gerade zulässt.

    Bei einem Privatkredit, egal ob aus der Familie oder aus dem Internet, sollte darauf geachtet werden, dass immer ein Vertrag geschlossen wird. In diesem sollten immer die Zinsen, die Laufzeit und die monatlichen Raten vermerkt werden. Das dient nicht zur Sicherheit des Geldgebers, sondern auch als Sicherheit für den Kreditnehmer.

    Einen Antrag findet man bereits als Vordruck im Internet. So kann nichts vergessen werden und der Vertrag muss nur vollständig ausgefüllt und unterschrieben werden.

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »