• Barkredit mit negativer Schufa

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    * Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

    auch bei negativer Schufa möglich

    • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
    • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
    • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

    Wer hierzulande einen Kredit beantragt, der muss über eine tadellose Schufa verfügen, frei von negativen Einträgen. Die schlechte Schufa signalisiert Banken, dass es in der Vergangenheit bereits zu Zahlungsauffälligkeiten gekommen ist. Der Bank erscheint das Ausfallrisiko zu hoch und lehnt den Barkredit mit negativer Schufa ab. Dennoch gibt es noch Möglichkeiten einer Kreditaufnahme.

    Die Kreditvoraussetzungen

    Wer denkt, dass eine schlechte Schufa eine Kreditaufnahme verhindert, der sollte nicht verzweifeln, denn es gibt durchaus Möglichkeiten einen Barkredit mit negativer Schufa zu erhalten. Dazu sollte sich der Kunde Hilfe an die Seite holen in Form einer Kreditvermittlung. Diese Vermittler sind spezialisiert auf schwierige Kreditvergaben und kennen Banken die auch einen Kredit genehmigen, wenn die Schufa belastet ist. Allerdings gibt es bei der Wahl des Vermittlers einiges zu beachten.

    Werden Vorkosten oder Vorkasse verlangt oder das Unterschreiben von Versicherungsverträgen, beispielsweise ein Bausparvertrag, so sollte der Kunde unbedingt Abstand von diesem Vermittler nehmen. Denn er arbeitet mit unseriösen Methoden, die nur eins wollen, dem Kunden Geld abnehmen. Generell erhält eine seriöse Vermittlung nach der Kreditzusage und nach Anweisung des Geldes eine Provision. Viele Kreditgeber nehmen diese Provision bei vermittelten Krediten in ihre Kreditkosten auf. Zu finden sind diese dann im effektiven Jahreszins, der Kunde wird damit dann kaum belastet.

    Der Barkredit mit negativer Schufa kommt aus dem Ausland. Diese Banken haben strenge Vorgaben an die Kunden. So muss der Kunde volljährig sein und sollte das 62. Lebensjahr nicht überschritten werden. Dazu eine kleine Anmerkung: Bei vielen Kreditgebern variiert diese Altersbeschränkung. So werden bereits ab 58 Jahren oder 60 Jahren kein Kredit mehr genehmigt. Diese Info kann der Kunde von seinem Kreditvermittler erhalten. Wer nicht volljährig ist, der darf einen Kreditvertrag nicht alleine unterschreiben. Hier kommt erst ein Barkredit ohne Schufa zustande, wenn ein Erziehungsberechtiger mit unterschreibt.

    Außerdem muss der Kreditsuchende seinen Wohnsitz und sein Girokonto in Deutschland haben. Um einen Barkredit mit negativer Schufa zu erhalten muss ein ausreichendes Einkommen vorliegen, das oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen muss. Ein Beispiel: Ein Single muss etwa netto 1.100 Euro verdienen, um einen Kredit zu erhalten. Bei einem Vier-Personen-Haushalt sind es schon 2.350 Euro netto. Die Pfändungsfreigrenze wird in einer amtlichen Tabelle festgehalten und wird stets aktualisiert.

    Ganz wichtig ist die feste Anstellung, die nicht befristet sein darf und auch keine Probezeit enthält. Die Beschäftigungsdauer ist bei allen drei angebotenen Kreditsummen unterschiedlich. So wird beim 3.500 Euro eine Beschäftigungsdauer von einem Jahr gefordert. Der 5.000 Euro braucht 36 Monate und der 7.500 Euro benötigt vier Jahre Beschäftigungsdauer. Die Beschäftigungsdauer weist der Kunde mit einer Kopie seines Arbeitsvertrages nach.

    Arbeitslose, Selbständige, Studenten und Hartz IV-Bezieher werden den Barkredit mit negativer Schufa nicht erhalten. Zum einen werden staatliche Leistungen bezogen, zum anderen ist das Einkommen nicht stabil. Allerdings könnte gerade bei Arbeitslosigkeit mit einem Kreditvermittler Aussicht auf Erfolg bestehen. Der Arbeitslose müsste das dann überprüfen. Mit einer Kreditanfrage erhält er die passende Antwort.

    Gerade der Barkredit mit negativer Schufa sollte pünktlich zurückbezahlt werden. Kommt es zu Zahlungsauffälligkeiten wird die Bank pfänden. Eine entsprechende Pfändungserklärung unterschreibt der Kunde bereits mit dem Kreditvertrag.

    Ebenso sollte unbedingt ein Einnahmen/Ausgaben-Plan vorgenommen werden. Dabei werden alle Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt. Bleibt ein Restbetrag so wäre das eine gute Ausgangsposition. Der Restbetrag sollte aber nicht komplett ausgeschöpft werden, sondern nur 1/3, der Rest gehört auf die Seite gelegt. So ist immer ein finanzieller Puffer da, der für alle Mögliche genutzt werden kann, ohne dass gleich wieder ein Kredit fällig wird.

    Die Konditionen für den Barkredit mit negativer Schufa

    Die Kreditgeber die einen Barkredit mit negativer Schufa genehmigen stellen natürlich an den Kreditsuchenden strenge Vorgaben, sie wurden bereits zuvor beschrieben. Die Auslandsbank stellt drei Kreditsummen bereit, 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro. Die Beschäftigungsdauer der festen Anstellung wurde auch schon zuvor genannt. Sämtlich drei Kreditsummen haben eine Laufzeit von 40 Monaten. Der Zinssatz liegt bei etwa 11-12 % je nach Bonität deutlich höher.

    Die Rate für die 3.500 Euro beträgt 105,00 Euro, der 5.000 Euro Kredit ist mit einer Rate von 150,00 Euro belastet, der 7.500 Euro mit 225,00 Euro. Wobei bei zuletzt genannter Ratenhöhe verschiedene Anbieter verschiedene Ratenhöhe anzeigen. Hier wird der Kunde entsprechende Informationen erhalten. Inwieweit kostenlose Sondertilgungen erlaubt sind müsste ebenfalls hinterfragt werden. Eine Kreditaufstockung ist möglich, wenn ein Teil des Kredites abbezahlt ist.

    Der Barkredit mit negativer Schufa – der Mitantragsteller

    Jetzt gibt es aber auch Kunden, die neben der schlechten Schufa auch kein ausreichendes Einkommen haben. Hier könnte unter Umständen ein zweiter Kreditnehmer die Kreditchancen erhöhen. Eine Bürgschaft nach deutschem Recht, dürfte erfahrungsgemäß nicht möglich sein. Aber ein Mitantragsteller wird akzeptiert. Dazu sollte der Mitantragsteller wissen, sobald er den Kreditvertrag mit unterschreibt, wird er in die Pflicht genommen, wenn es seitens des Kreditnehmers zu einem Kreditausfall kommt
    sollte.

    Deshalb muss der Mitantragsteller unbedingt solvent sein, d.h. ein genügendes Einkommen, eine positive Schufa und eine feste Anstellung. Er sollte immer in der Lage sein neben seinen eigenen Verpflichtungen eine eventuell anfallende Rate mit bezahlen zu können. Wissen sollte er auch, dass der Kredit den er als Mitantragsteller unterschrieben hat in seiner Schufa stehen wird und unter Umständen seine Bonität reduzieren könnte.

     

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    * Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

    auch bei negativer Schufa möglich

    • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
    • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
    • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.