• Kredit trotz laufendem Kredit

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

    Ein Kredit trotz laufendem Kredit stellt üblicherweise keine besondere Herausforderung für die Kreditbewilligung dar. Die meisten Menschen bedienen sich verschiedener Kreditoptionen zur Finanzierung ihres Lebensstandards. Der Beitrag erklärt anhand von Fallbeispielen, welche Kreditoptionen möglich sind.

    Kredit trotz laufendem Kredit – ein alltäglicher Vorgang

    Der Kredit trotz laufendem Kredit ist kein Sonderfall, er ist der Normalzustand. Die meisten Menschen verfügen über ein Girokonto und eine Kreditkarte. Zum Monatsende ist das Girokonto bei vielen Arbeitnehmern in die roten Zahlen abgerutscht. Trotzdem wird mit der Kreditkarte im Internet etwas bestellt. Schon ist der Fall eines Kredites trotz eines bereits bestehenden Kredites eingetreten.

    Selbst bei großen Kreditsummen ist es nicht unüblich, mehrere Ratenkredite gleichzeitig bedienen zu müssen. Der klassische Fall ist der Hausbau. Immobilienkredite laufen oft über einen extrem langen Zeitraum. Innerhalb der Rückzahlungszeit für das Haus schafft sich der Hausbesitzer trotzdem von Zeit zu Zeit einmal wieder ein anderes Fahrzeug an. Für gewöhnlich werden Autos nicht vom Ersparten allein, sondern ergänzend über Kredit finanziert.

    Wie viele Kredite ein Mensch gleichzeitig bewilligt bekommt, das hängt ausschließlich von der persönlichen Bonität ab.

    Die persönliche Bonität richtig einschätzen

    Ein Kredit trotz laufendem Kredit wird durch die gute persönliche Bonität möglich. Die Bonität des Einzelnen hängt mit verschiedenen Faktoren zusammen. An erster Stelle der Bonitätskriterien steht das Arbeitseinkommen. Die Bonitätspunkte können aus der Art des Einkommens, der Höhe und dem Arbeitgeber erwachsen. Die Sicherheit des Arbeitseinkommens ist ein weiterer wichtiger Bewertungspunkt. Außerdem steigt die Bonität durch geschaffene Eigentumswerte.

    Negativ auf die Bonität wirken sich Zahlungsverpflichtungen aus. Die Kreditwürdigkeit ist spätestens verloren, wenn sich Rückzahlungsschwierigkeiten offenbaren. Ein negativer Schufa-Eintrag reicht bereits zum völligen Bonitätsverlust für normale Kreditvergaben aus. Außerdem spielt die Pfändungsfreigrenze eine Rolle. Nur die Differenz zwischen dem Nettoeinkommen und der Pfändungsgrenze steht für Ratenzahlungsverpflichtungen zur Verfügung.

    Angenommen dieser Betrag ist 500 Euro. So können davon fünf verschiedene Kreditverpflichtungen a 100 Euro oder ein Ratenkredit mit einer Rate von 500 Euro gezahlt werden. Abgesehen von einer kleinen Zinsdifferenz besteht zwischen den beiden Kreditkonstellationen kein Unterschied. Spielraum für einen weiteren Kredit besteht so lange, bis die Bonität an ihre Grenzen stößt.

    Zusätzlicher Kredit bei Bonitätsproblemen

    Bei bestehenden Bonitätsproblemen sind im Prinzip zwei Auswege möglich. Zum einen können zusätzliche Kreditsicherheiten angeboten werden. Denkbar wäre eine Bürgschaftserklärung eines solventen Bürgen oder die Verpfändung von Sachsicherheiten. Die Alternative kann dazu ein Anbieterwechsel sein. Nicht jeder Kreditanbieter legt die gleichen Bewertungsmaßstäbe bei Kreditvergaben an.

    Gute Chancen durch einen Anbieterwechsel wieder kreditwürdig zu sein bieten die Angebote seriöser Kreditvermittler und der Privatkredit. Die wahrscheinlich preiswertere Alternative, die kostenlos genutzt werden kann, ist der Kredit trotz laufendem Kredit von privaten Geldgebern. Privatinvestoren sind häufig deutlich risikobereiter als gewerbliche Anbieter.

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

    Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

    Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »