offizieller Partner von 23 Banken

Ihr Ratgeber

Kredit während Trennungsjahr

Eine Trennung zweiter Menschen, die zuvor gemeinsam in einer Beziehung miteinander gelebt haben, kann mitunter sehr schwierig und kompliziert sein. Besonders das leidige Thema Finanzen kommt dabei sehr oft auf den sprichwörtlich zerstrittenen Tisch, sodass hier eine ganze Menge Klärungsbedarf vorherrscht. Sei es eine gemeinsame Immobilie oder auch sonstiges gemeinsames Eigentum, nicht selten benötigt ein Partner während des sogenannten Trennungsjahres einen Kredit, um letztlich seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Was ist jedoch zu beachten?

Kredit während Trennungsjahr

Es gibt zahlreiche Gründe für einen Kredit während des Trennungsjahres. In erster Linie muss jedoch für harte Fakten gesorgt werden. Zunächst muss vorab unterschieden werden zwischen den Verbindlichkeiten, die nur ein Ehepartner mit in die Ehe hineingebracht hat oder den Verbindlichkeiten, die von beiden Partnern gleichberechtigt während der Ehezeit aufgenommen wurden. Das wohl häufigste Thema bei derartigen Verbindlichkeiten ist das gemeinsam erworbene Haus. Zieht nun ein Partner aus dem gemeinsamen Haus aus und überlässt dem anderen dieses zur Nutzung, so kann der ausgezogene Part von dem Part, der im Haus verblieben ist, eine Nutzungsentschädigung geltend machen. Diese Nutzungsentschädigung ist auch nicht selten der Grund für einen Kredit während das Trennungsjahr noch läuft, da hier in der Regel die ortsübliche Miete hälftig angesetzt wird.

Nicht selten tun sich Banken bei der Thematik „Kredit während das Trennungsjahr noch läuft“ besonders schwierig, da die äußerst kostenintensive Scheidung zumeist noch bevorsteht und der Kreditantragssteller zudem vor besonders intensiven finanziellen Herausforderungen steht. Unterhaltsforderungen, die Abtragsraten für das Haus, welches etwaig noch in einer laufenden Finanzierung steht, sowie Anwaltskosten bedeutet ein immens hohes Kreditausfallrisiko, welches die Banken heutzutage nicht mehr so leichtfertig gewillt sind einzugehen.

Wer sich dennoch intensiv mit der Thematik „Kredit während das Trennungsjahr noch läuft“ auseinandersetzen muss sollte daher möglichst viele Banken kontaktieren und entsprechend viele Angebote einholen. Der genaue Vergleich hilft letztlich dabei den Kredit auszuwählen, welcher die günstigsten Konditionen bietet sodass die finanziellen monatlichen Belastungen am Ende nicht dafür sorgen, dass dem Antragssteller das Wasser sprichwörtlich bis zum Hals steht. Für den Banktermin gilt letztlich das Motto: Eine gute und ausführliche Vorbereitung auf den Termin ist der halbe Weg zum Ziel!

Alle Unterlagen müssen gut geordnet zum Termin mitgebracht werden und die Banken müssen davon überzeugt werden, dass sich die finanzielle Lage nach dem Trennungsjahr definitiv dahingehend verbessern wird dass der Antragssteller ohne Probleme in der Lage ist, seinen Verbindlichkeiten ohne Verzug nachzukommen. Daher kann es auch nicht schaden vorab eine Einnahmen-/Ausgabenaufstellung zu fertigen und diese der Bank vorzulegen. Es gibt durchaus die Möglichkeit einen Kredit während das Trennungsjahr noch läuft zu bekommen, das Internet ist hierfür sicherlich ein guter Ansatzpunkt!